Andy Bruce

Frenk van Meeteren
03-04-2016
Arie Ligthart
03-04-2016

Andy Bruce, 2. April 1969 – Posaune

Der für einen Granny nominierte schottische Musiker Andy Bruce übersiedelte 1992 in die Niederlande, um am Konservatorium Hilversum Posaune zu studieren. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Musiker im In- und Ausland mit verschiedensten Auftritten vom Performen im Dachfirst eines Zirkuszeltes (in den 90er Jahren) bis hin zum Spielen von Filmmusik auf dem Jazz Festival in San Francisco.

Andy war festes Mitglied des Willem Breuker Kollektief, mit dem er oft getourt ist und viele CDs aufgenommen hat. Er war Mitglied des Metropole Orkester, die Bau Hunks und das Jazz Orchestra of the Concertgebouw.